Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica

News und mehr... !

... immer auf dem Laufenden.

Taktische Ventilation - Löschgruppe übt in ehemaliger Porta-Schule

Bei einem Brand entstehen gesundheitsschädliche Gase und Dämpfe. Nach einem Wohnungsbrand ist es unausweichlich das betroffene Gebäude oder die betroffene Wohnung zu belüften und so den schädlichen Brandrauch nach Außen zu drängen. Mit der taktischen Ventilation hat die Löschgruppe Hausberge am 16. Februar nicht nur die Belüftung nach einem Brandeinsatz geübt, sondern auch die Möglichkeiten der Flucht- und Rettungswegsicherung durch maschinelle Belüftung erprobt.

16.02.18 taktische Ventilation_1

Eine frühzeitige und strukturierte Entrauchung kann nicht nur den vorgehenden Trupps die Arbeit erleichtern, sondern auch die Überlebenswahrscheinlichkeit von vermissten Personen deutlich erhöhen.
Die Übung mit den benzin- und strombetriebenen Überdrucklüftern wurde von Jonas Barkowsky und Philipp Metzner ausgearbeitet. Die Verrauchung wurde in der ehemaligen Porta-Schule mittels einer Nebelmaschine simuliert, so dass die theoretisch gelernten Inhalte direkt praktisch umgesetzt werden konnten.

  • Autor: Keine Angabe
  • Downloads: 44
  • Autor: Keine Angabe
  • Downloads: 47
  • Autor: Keine Angabe
  • Downloads: 44
  • Autor: Keine Angabe
  • Downloads: 45

Unseren letzten Einsätze

Brandeinsatz
04.11.2018 um 17:44 Uhr
Findelsgrund (Hausberge)
Brandeinsatz
03.11.2018 um 18:21 Uhr
Unter der Kirche (Lerbeck)
Brandeinsatz
01.11.2018 um 19:03 Uhr
Vlothoer Straße (Holzhausen)

Unsere nächsten Dienste

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok